Propolis Lösung.

das natürliche Antibiotikum

Produktbeschreibungen

Die Lösung ist nicht wasserlöslich, da es sich hierbei um ein Harz handelt. Sie dringt nicht in tiefe Hautschichten ein, sondern legt einen schützenden Film über die Hornschicht der Haut (Filmbildner). Sie lockert überschüssige Verhornungen ?mechanisch? auf und erleichtert so das Abtragen. Die darin enthaltene Trockensubstanz unterstützt die Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut. Die in Propolis enthaltenen Bioflavonoide wirken einer Vermehrung von Mikroorganismen (Keime) entgegen.

Natürliches Keratolytikum zur Pflege der Haut:

  • zum Auflockern von Verhornungen
  • zum Fixieren und Konservieren von Tamponaden oder zum Imprägnieren von Verbänden
  • zur Pflege bei Tätowierungen oder Permanent-Make-Up und Piercings
  • zum Versiegeln von leichten Hautabschürfungen
  • zur Pflege bei Akne
  • zur Tierpflege geeignet
Produktbestandteile

Die Basis von Propolis (ca. 55%) ist Baumharz und wird von den Honigbienen meist von Birken, Buchen, Erlen, Fichten, Pappeln, Rosskastanien und Ulmen gewonnen. Die Honigbiene fügt dem Baumharz noch Wachs (ca. 30%) sowie Pollen (ca. 5%) und ätherische Öle (ca. 10%) hinz und bearbeiten das Gemisch mit Enzymen. Da die Honigbienen auf Baumharz angewiesen sind, wird Propolis vor allem im Herbst produziert. Ein Bienenvolk kann etwa 50g bis 500g Propolis im Jahr produzieren.

Produktdetails
  • Netto-Gewicht
  • Stückzahl
  • Herkunftsort der primären Zutaten
  • Marke
  • Preis
  • 20 ml
    50 ml
  • 1 Stück
  • Deutschland
  • Fa. Naduat
  • 20 ml – 8,50
    50 ml – 19,50